Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Zurück Urteile Elternunterhalt Weiter...

OLG Celle - Entscheidung vom 02.09.2008 (10 UF 101/08)

Der Anspruch auf Elternunterhalt ist teilweise verwirkt, wenn der Unterhaltspflichtige aufgrund entsprechender Mitteilungen der Unterhaltsberechtigten darauf vertrauen darf, dass die Unterhaltsberechtigte rückwirkend keinen höheren Unterhalt geltend machen wird. Soweit die Unterhaltsberechtigte im Verlauf der außergerichtlichen Korrespondenz ihre Unterhaltsforderung immer wieder ermäßigt hat, durfte der Unterhaltspflichtige darauf vertrauen, dass keine höhere Inanspruchnahme erfolgen wird. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die durch außergerichtliche Schriftsätze erfolgten Ermäßigungen der Unterhaltsforderung jeweils Ergebnis der außergerichtlichen Korrespondenz waren, in welcher der Unterhaltspflichtige Abzugspositionen vorgetragen hat.

Fragen zu diesem Urteil? Jetzt im Forum Elternunterhalt stellen...

 

Diese Seite von Elternunterhalt.org wurde bisher 15.035mal gelesen

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen