Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Inanspruchnahme des Schwiegerkindes

Thema: Inanspruchnahme des Schwiegerkindes

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Beatle
28.09.2010, 14:18
´Zu diesem Thema habe ich folgende Fragen:
1.) Wenn das Vermögen des Schwiegerkindes deutlich höher ist als das des Unterhaltspflichtigen, könnte die Sozialbehörde nicht auf die Idee kommen, doch teilweise auf das höhere Vermögen zuzugreifen, mit der evtl. Begründung, dass im Rahmen der Zugewinngemeinschaft der unterhaltspflichtige Ehegatte von dem ja auch während der Ehezeit angewachsenen Vermögen einen Teil beanspruchen könnte? (Ich will ja keine schlafenden Hunde wecken, aber es wird ja inzwischen überall dort zugelangt, wo fleißige und sparsame Menschen Geld für das Alter zurückgelegt haben.)

2.) Muss das Schwiegerkind sein gesamtes Vermögen auflisten, oder reicht eine Aufstellung der daraus sich ergebenden Einkünfte?

Vielen Dank für Ihren Rat.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen