Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Erfahrungen mit Hilfeträgern >> Angst vor Repressalien Ausnahmeregelung bei der Unterhaltsforderung

Thema: Angst vor Repressalien Ausnahmeregelung bei der Unterhaltsforderung

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Mausi10
21.02.2014, 19:31
Wenn eine Unterhalts anfrage vom zuständigen Sozialamt an den Unterhaltspflichtigen gestellt wird, und dieser eventuell zur Unterhaltszahlung verpflichtet wird, aber derjenige durch Gewaltanwendung schon in der Vergangenheit aufgefallen ist(und auch deswegen verurteilt wurde). besteht dann die Möglichkeit, die Unterhalts anfrage vom Sozialamt zu verhindern, weil der angeschrieben vielleicht "ausrasten" könnte,und dadurch eine erhebliche Gefahr für das "Leib und Leben" des Bedürftigen besteht?
weltenbummler
24.06.2016, 23:27
Ja. Dann koennte unbillige haerte und schutz des beduerftigen im Vordergrund stehen.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen