Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Berücksichtigung der Stieftochter und Sonderzahlungen

Thema: Berücksichtigung der Stieftochter und Sonderzahlungen

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Charlie
20.02.2014, 11:23
Hallo zusammen,

irgendwann erwischt es einen und man steht vor einem Berg von Fragen.
Hier hätte ich zwei, bei denen ich mit meiner bisherigen Onlinesuche nicht weitergekommen bin.

1. Wie wirkt sich meine studierende Stieftochter, hier zahlen wir den zustehenden Unterhalt sowie die Kosten für die Wohnung am Studienort, aus?

2. Meine Arbeitgeber zahlt mir Tantiemen. Diese erscheinen auf der Lohnabrechnung, verbleiben aber in der Firma um damit Firmenanteile erwerben zu können. Wie werden diese Gelder bewertet? Falls sie direkt zum Einkommen gehören, was kann man dagegen tun?

Gruß, Charlie
marhin
20.02.2014, 12:33
1. Wie wirkt sich meine studierende Stieftochter, hier zahlen wir den zustehenden Unterhalt sowie die Kosten für die Wohnung am Studienort, aus?


nur gesetzliche Verpflichtungen können geltend gemacht
hier handelt sich offensichtlich um freiwillige Zahlungen, weil Stieftochter


2. Meine Arbeitgeber zahlt mir Tantiemen. Diese erscheinen auf der Lohnabrechnung, verbleiben aber in der Firma um damit Firmenanteile erwerben zu können. Wie werden diese Gelder bewertet? Falls sie direkt zum Einkommen gehören, was kann man dagegen tun?


ja, es ist Einkommen

ich würde dies als Sparen für die Altersvorsorge deklarieren
beim Unterhaltspflichtigen bis zur Beitragbemessungsgrenze (Rente) 5% vom Brutto
Einkommen über der Grenze, für die Differenz 25%

beim Schwiegerkind 10% bis zur Grenze, darüber 30%

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen