Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Steuerberatungskosten

Thema: Steuerberatungskosten

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

WernerSchumann
16.10.2013, 17:16
Ich bin Arbeitnehmer und benötige zum Erstellen meiner Einkommenssteuererklärung die Hilfe eines Steuerberaters. Unsere Steuererklärung ist durch die Einnahmen von Vermietung und Verpachtung recht komplex und kompliziert. Nun wollte ich die Steuerberaterkosten zur Minderung des unterhaltsbedeutsamen Einkommens einbringen. Das Sozialamt beruft sich auf eine Entscheidung des OLG Hamm vom 24.01.92, Az. 12 UF 240/91 und erkennt dies nicht an.

Ist dies so korrekt bzw. kennt irgendjemand eine andere Entscheidung eines Gerichts.
Danke im Voraus
marhin
16.10.2013, 20:44
Steuerberatungskosten sind anzuerkennen

s. dazu Urteil des BGH vom 27.05.2009
AZ:
XII ZR 111/08

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen