Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Trennungsbedingte Mehrkosten wegen Scheidung I Darlehn

Thema: Trennungsbedingte Mehrkosten wegen Scheidung I Darlehn

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Controller
26.11.2016, 09:07
Vielleicht ist nun der Zeitpunkt gekommen neue Möbel zu kaufen?

Das Ehepaar Müller wird sich Scheiden lassen.Nun, wird Frau Müller den halben Hausstand mitnehmen.

Herr Müller muss jetzt neue Möbel kaufen, welche er fremdfinanzierten will.

Wird die Darlehensrate als Sonderausgabe/Mehrbedarf anerkannt, obwohl die RWA bereits seit Jahren vorliegt?

Küche: 5000 TEURO
Bett: 1000 TEURO
usw.
Summe: 10.000 Euro

Was meint Ihr dazu? Vermögen ist nicht vorhanden und aus dem Selbstgehalt von 1.800 bekommt es Herr Müller schwer finanziert.

Herzlichen Dank für eure Auffassung.
marhin
26.11.2016, 09:47
aus meiner Sicht ist ein "Notkredit" anzuerkennen, wie ein Sozialamt entscheidet?
fridolin
26.11.2016, 16:41
aus meiner Sicht ist ein "Notkredit" anzuerkennen
----

Würde ich auch so sehen.

====
wie ein Sozialamt entscheidet?
---

Wäre für mich nicht maßgeblich. Maßgeblich wäre wie Gerichte entscheiden würde.
M.E. im Sinne des UHP.

Wenn nach einer Scheidung der Hausstand aufgeteilt wird (übliches Prozedere) kann es einem UHP m.E. nicht verwehrt werden, den bisher gewohnten Zustand wieder herzustellen.

Wenn keine bereiten Mittel zur Verfügung stehen bleibt als Ausweg nur ein Darlehen.

Man sollte sich aber darauf einstellen, dass sich ein SA zunächst einmal quer legen könnte und darauf baut, dass ein UHP nach gibt.

Controller
26.11.2016, 17:08
Vielen Dank für eure Sichtweise und Hilfestellung.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen