Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Elternunterhalt mit 25 Jahren/ Sorgen

Thema: Elternunterhalt mit 25 Jahren/ Sorgen

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Kaktusnadel
07.08.2016, 18:21
Hallo Zusammen,

meine Mutter ist durch eine schwere Erkrankung berufsunfähig geworden und muss nun auch Grundsicherung beantragen (Sie erhält jetzt auch schon berufsunfähigkeitsrente). Diese Sozialstütze beläuft sich dann, wenn genehmigt, auf ca. 170 EUR. Hierbei wird offenbar auch geprüft ob ich was Unterhalspflichtig bin, damit das Sozialamt dies eben nicht zahlt.

Ich habe nun sehr viel gelesen und mich wohl auch etwas verrückt gemacht, da ich nunmal nicht wirklich viel verdiene.

Momentan verdiene ich 2250 EUR Brutto im Monat. Durch einen Dienstwagen komme ich so auf 1400 EUR netto. An vermögen habe ich lediglich mein Erspartes auf der Bank mit ca 9000 EUR. Einen alten Bausparvertrag habe ich auch, hier aber nur ca. 500 EUR.

Ich habe nun Sorge, dass das Sozialamt mein "Vermögen" als zu hoch ansieht und davon was abzieht oder von meinem monatlichen Verdienst. Habe gelesen, da ich so jung bin, ist es sozusagen mein NAchteil, dass ich vesucht habe etwas zu sparen.

Könnte Ihr mir sagen ob meine Sorge unbegründet ist oder sollte ich mich schonmal auf das schlimmste einstellen?
fridolin
07.08.2016, 18:51
da ich nunmal nicht wirklich viel verdiene
---
Wer nicht viel verdient, ist in der regel nicht leistungsfähig und kann nicht zu Unterhalt heran gezogen werden.

====

und muss nun auch Grundsicherung beantragen
---
Wenn Grundsicherung gewährt wird, müsste das Einkommen eines Kindes über 100.000 EUR im Jahr liegen, bevor überhaupt Unterhaltszahlungen in Frage kämen.

====

Durch einen Dienstwagen komme ich so auf 1400 EUR netto.
---
Nicht leistungsfähig

====

An vermögen habe ich lediglich mein Erspartes auf der Bank mit ca 9000 EUR. Einen alten Bausparvertrag habe ich auch, hier aber nur ca. 500 EUR.
---
Keine Angst. An ein Vermögen in dieser Größenordnung würde kein SHT heran trauen.

Kaktusnadel
07.08.2016, 19:07
Vielen Dank Fridolin für diese genauen Antworten.

Ich wünsche dir nen tollen Abend. Hast mir gerade ein paar Sorgenfalten genommen.
Kaktusnadel
07.08.2016, 19:08
Kurze Frage aber noch...wofür ist SHT der kürzel? Sozialamt?
fridolin
07.08.2016, 19:54
SHT = Sozialhilfeträger

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen