Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Umzug mit Immobilienkauf/-verkauf

Thema: Umzug mit Immobilienkauf/-verkauf

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Ulmer_Optmist
16.05.2016, 15:27
Hallo,

aktuell ist meine Mutter in Kurzzeitpflege, wird aber in absehbarer Zeit (eher Wochen) dauerhaft in einem Heim bleiben müssen. Bisher habe ich keine RWA bekommen und auch beim Sozialamt nichts beantragt. Ich werde aber aufgrund meines Einkommens (Single) Unterhalt zahlen müssen.

Für mich steht an, damit mein Zweifamilienhaus (Wert ca. 300.000 Euro), in dem meine Mutter eine Wohnung von mir gemietet hatte, zu verkaufen und mir eine für mich passende andere Immobilie (Einfamilienhaus) näher an meinem Arbeitsplatz zu kaufen. Aktuell zahle ich noch ca. 4 Jahre den Kredit ab, für eine neue Immobilie werde ich zusätzlich Schulden (ca. 100.000 Euro) aufnehmen müssen.

Hat hier jemand Erfahrung, ob das problemlos möglich ist (evt. habe ich ja nach Verkauf meiner Immobilie erstmal "zu viel" Vermögen oder muss dann nach der RWA neue Schulden aufnehmen)? Was kann ich jetzt noch tun, um diesen Plan vorzubereiten? Was sollte ich beim Wechsel der Immobilie beachten?

Viele Grüße

Ulmer_Optimist
fridolin
16.05.2016, 18:18
Ich werde aber aufgrund meines Einkommens (Single) Unterhalt zahlen müssen.
---
Hat die Mutter kein Einkommen, Vermögen?
fridolin
16.05.2016, 18:21
Bisher habe ich keine RWA bekommen und auch beim Sozialamt nichts beantragt. Ich
---
Antrag sollte die Mutter stellen.
Ein UHP sollte nie der Betreuer sein, da das unweigerlich zu Konflikten führt.
fridolin
16.05.2016, 18:23
für eine neue Immobilie werde ich zusätzlich Schulden (ca. 100.000 Euro) aufnehmen müssen.
---
Nach der RWA werden neue Kredite nicht mehr anerkannt werden. Man sollte Verkauf, Kauf, Kreditaufnahme usw. noch vor Beantragung der Sozialhilfe abgeschlossen oder zumindest in die Wege geleitet haben.
Ulmer_Optmist
16.05.2016, 22:41
Immobilienverkauf/-kauf
Danke!

Nein, kein Vermögen, kein Einkommen.

Macht es Sinn, evt. für z. B. drei Monate erstmal keinen Antrag beim SHT zu stellen, um mit dem RWA sicherzugehen? Die Mutter könnte ja noch ein paar Tausend Euro liegen haben, so dass ab der fertigen Abwicklung kein Vermögen mehr da ist. Gilt der unterschriebene Kaufvertrag und wird anerkannt, auch wenn noch kein Geld geflossen ist? Wie lange vor Beantragung der Kredit aufgenommen wurde spielt keine Rolle?

Zahlt den Betreuer dann das Amt? Hat der UHP keinerlei Einfluss mehr auf z. B. den Aufenthaltsort der Mutter, wenn ein Betreuer eingesetzt ist?
Dass es einfacher ist, wenn der UHP und der Betreuer nicht die gleich Person sind, leuchtet ein...
fridolin
17.05.2016, 08:23
Zahlt den Betreuer dann das Amt?
--

Wenn die Mutter Einkommen und Vermögen hätte, müsste sie die Kosten selbst tragen.

Bei Mittellosigkeit, trägt die Kosten der Staat.
fridolin
17.05.2016, 08:31
Hat der UHP keinerlei Einfluss mehr auf z. B. den Aufenthaltsort der Mutter, wenn ein Betreuer eingesetzt ist?
---
Im Prinzip nicht mehr.

Jeder Betreuer wäre jedoch gehalten ein Heim unter Berücksichtigung der finanziellen Möglichkeiten und des sozialen Umfelds der Mutter auszusuchen.

Wenn der Sohn das Heim aussucht, dann könnte er später die Höhe der Heimkosten nicht mehr bestreiten.



fridolin
17.05.2016, 08:36
Gilt der unterschriebene Kaufvertrag und wird anerkannt, auch wenn noch kein Geld geflossen ist?
---
So lange ein SHT nicht nachweisen kann, dass bestimmte Handlungen nur deshalb vorgenommen wurden, um dem Elternunterhalt zu entgehen, gehört das zur normalen Lebensplanung eines UHP und die hat laut Art 2 GG Vorrang.



Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen