Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Vater in meiner Schwangerschaft pflegebedürftig geworden - Elternunterhalt?

Thema: Vater in meiner Schwangerschaft pflegebedürftig geworden - Elternunterhalt?

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Gina2810
24.04.2016, 10:09
Hallo, ich bin in der 26. Woche schwanger und bin ab August in Elternzeit.

Meine Vater muss leider krankheitsbedingt ab sofort in ein spezielles Pflegeheim. Bin ich trotz Schwangerschaft und angehender Elternzeit verpflichtet Elternunterhalt zu zahlen? Es ist mein erstes Kind, ich bin verheiratet. Kann mein Mann herangezogen werden?

Grüße und danke
marhin
24.04.2016, 10:45
Lebt die Mutter noch?
fridolin
24.04.2016, 14:41
Bin ich trotz Schwangerschaft und angehender Elternzeit verpflichtet Elternunterhalt zu zahlen? Bin ich trotz Schwangerschaft und angehender Elternzeit verpflichtet Elternunterhalt zu zahlen? Es ist mein erstes Kind, ich bin verheiratet. Kann mein Mann herangezogen werden?

---

Eine Schwangerschaft bzw. Elternzeit ist kein Indiz dafür, dass man nicht leistungsfähig ist.


Ob allerdings Elternunterhalt gefordert werden könnte hängt von vielen Faktoren ab, deshalb wohl die Frage von marhin ob die Mutter noch lebt.

Ich hätte als erstes nach dem Einkommen und Vermögen des Vaters gefragt und erst danach nach Einkommen und Vermögen der Mutter.

Die Eltern sind zunächst gehalten ihr gesamtes Einkommen einzusetzen und ihr Vermögen bis auf einen geringen Schonbetrag aufzubrauchen.

Erst dann könnten die Kinder zur Kasse gebeten werden, falls sie leistungsfähig sein sollten.

Eine Berechnungshilfe (Elternunterhaltsrechner findest Du hier:

http://www.anwaelte-du.de/download/Elternunterhalt.xls

Einfach mal ausprobieren.
Der Mindestselbstbehalt für ein Ehepaar beträgt zur Zeit 3240 EUR.
Wenn das Kind dann da ist steht dem Kind Unterhalt zu. Siehe Düsseldorfer Tabelle. Dieser dem Kind geschuldete Unterhalt vermindert das Einkommen.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen