Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Mutter von Bedürftigem lebt noch. Kann Kind von bedürftiger Person zur Zahlung verpflichtet werden?

Thema: Mutter von Bedürftigem lebt noch. Kann Kind von bedürftiger Person zur Zahlung verpflichtet werden?

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

nisse
01.12.2012, 13:42
Guten Tag.

Ich habe mir folgendes Szenario ausgedacht: Die Mutter (bezieht eine Rente) sowie die Geschwister der Person, welche Leistungen bezieht leben noch. Die Familie besitzt diverse Immobilien, alle sind berufstätig und es wurde ordentlich vom kürzlich verstorbenen Vater der leistungsbeziehenden Person geerbt.

Das in der Schweiz lebende Kind (hat nicht geerbt) was nun Auskünfte an das zuständige Sozialamt erteilen soll hat niemals Unterhalt oder Unterstützung in anderer Form vom seit einiger Zeit psychisch kranken Vater erhalten. Das Kind ist auch nicht in dessen Obhut aufgewachsen, kennt seinen Vater im Prinzip nicht.

Kann das Kind zur Unterhaltspflicht herangezogen werden, obwohl die Mutter und Geschwister der leistungsbeziehenden Person noch leben und vermögend sind?

Verschafft es dem zur Auskunft aufgefordertem Kind in irgend einer Art und Weise Vorteile, wenn es in einem Nicht-EU-Land lebt?

Freue mich auf eine spannende Diskussion.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen