Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 

Thema: Altersvorsorge

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

lieschen
14.04.2016, 11:01
Wir haben ein Haus welches noch finanziert wird, jährlich 7006 €. Die Hälfte, also 3503 € werden angerechnet bei meinem Mann der Unterhaltspflichtigen ist. Nun teilt das SA mit er dürfe jährlich 2532,33 €, also die 5% für die sekundäre Altersvorsorge anrechnen lassen. Mit der Tilgungsrate sei der Betrag überschritten, so dass die Lebensversicherungen für ihn und mich nicht angerechnet werden können. Dabei handelt es sich um kleine Lebensversicherungen, die lediglich gerade mal die Bestattungskosten begleichen würden. Kann das sein ? Vermögen in Form von Bargeld gibt es nicht
fridolin
14.04.2016, 13:47
Wir haben ein Haus welches noch finanziert wird, jährlich 7006 €. Die Hälfte, also 3503 € werden angerechnet bei meinem Mann der Unterhaltspflichtigen ist. Nun teilt das SA mit er dürfe jährlich 2532,33 €, also die 5% für die sekundäre Altersvorsorge anrechnen lassen. Mit der Tilgungsrate sei der Betrag überschritten, so dass die Lebensversicherungen für ihn und mich nicht angerechnet werden können.
---
Wenn der Mann unterhaltspflichtig ist, 50650 EUR Brutto im Jahr verdient und sein Tilgungsanteil höher als 2532,33 ist, dann ist das richtig.

Für die Schwiegertochter muss das aber nicht unbedingt gelten. Da kommt es darauf wie hoch ihr Brutto ist. Die 5% Grenze gilt für sie nicht.
jandell
14.04.2016, 16:09
mus man von den oben genannten 7006 € im Jahr nicht noch zwischen Tillgung und Zinsen unterscheiden???

Tilgung ist wahrscheinlich eine AV. Zinsen auch ???
fridolin
14.04.2016, 17:40
Tilgung ist wahrscheinlich eine AV. Zinsen auch ???
---
Richtig, nur der Tilgungsanteil kann als AV angerechnet werden. Zinsen nicht.

Nachfrage an Lieschen:

Wer ist Eigentümer des Hauses? Wer ist im Grundbuch eingetragen?
Je 1/2?
Welcher Anteil der 7006 EUR ist Tilgung?
Welcher Anteil ist Zinsen?

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen