Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Anwaltsempfehlung - "Papier ist geduldig", das Internet auch

Thema: Anwaltsempfehlung - "Papier ist geduldig", das Internet auch

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Tochter007
11.04.2016, 07:57
Vor ca. zwei Jahren habe ich bereits vorbeugend eine anwaltliche Erstberatung bzgl. Elternunterhalt in Anspruch genommen.

Die Anwältin (Wiesbaden-Nordost) ist im Internet als Expertin für Elternunterhaltsfragen angegeben, hat sich mein Gehalt angesehen, keine weiteren Fragen zu meinen Ausgaben usw. gestellt und prognostiziert, dass ich "im Falle des Falles" keinen EU zahlen müsse. Für diese Auskunft hat sie 190 Euro kassiert.

Jetzt, zwei Jahre später, ist der Fall eingetreten und meine Mutter im Pflegeheim und ich muss lt. der Berechnung des Amtes mehrere hundert Euro monatlich zahlen.

Wie finde ich einen wirklich kompetenten und engagierten Anwalt?? Leider kenne ich persönlichen niemanden, der entsprechende Erfahrung hat.
fridolin
11.04.2016, 08:33
Vor ca. zwei Jahren habe ich bereits vorbeugend eine anwaltliche Erstberatung bzgl. Elternunterhalt in Anspruch genommen.
---
Diesen Beitrag habe ich zu spät gelesen. Das entspricht meiner Erfahrung.

Mehrere Hundert Euro klingt abenteuerlich.

Mein Angebot gilt noch. Dann könnte man mal vergleichen.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen