Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Kreditaufnahme vor RWA

Thema: Kreditaufnahme vor RWA

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

nachgefragt
22.03.2016, 11:34
Guten Tag!

Ein UHP (Er: Frührentner (51) 1500 € netto; Frau (54): 3000 € netto + Wohnvorteil: 500 €, selbsbewohntes Eigenheim)) rechnet in den nächsten halben Jahr damit, dass er für seinen Vater Elternunterhalt zahlen wird! Sein eigenes Vermögen beläuft sich auf ca. 80.000 Euro.

Um das Einkommen zu reduzieren, wird überlegt, ob es sinvoll und statthaft ist, wenn der UHP vor der RWA einen Kredit über 10.000 Euro (größere Reise, Möbelkauf, Renovierungsarbeiten u.a.)aufnimmt, obwohl Vermögen vorhanden ist?

Muß der UHP vor dem SA rechenschaft über die Aufnahme des Kredits und deren Verwendung Auskunft geben, wenn es dann später mit der RWA zu einer Berechnung des Elternunterhals kommt?

Danke!
fridolin
22.03.2016, 14:06
Muß der UHP vor dem SA rechenschaft über die Aufnahme des Kredits und deren Verwendung Auskunft geben,
---
Rechenschaft nicht, Auskunft über die Verwendung ja. Er will den Kredit ja anerkannt haben.
fridolin
22.03.2016, 14:09
Um das Einkommen zu reduzieren, wird überlegt, ob es sinvoll und statthaft ist
---

Die Fragen wurden doch eigentlich schon alle ausführlich behandelt.

Meine Meinung:

Der UHP hat sehr schwache Nerven.
Wenn der erste Drohbrief vom SA kommt, wird er einknicken und die geforderte Summe zahlen.
fridolin
22.03.2016, 14:12
Ein UHP (Er: Frührentner (51) 1500 € netto; Frau (54): 3000 € netto + Wohnvorteil: 500 €, selbsbewohntes Eigenheim)) rechnet in den nächsten halben Jahr damit, dass er für seinen Vater Elternunterhalt zahlen wird!
---

Hat das SA bereits Kenntnis von diesem Fall?
Hat der UHP bereits mit dem SA Kontakt aufgenommen?
nachgefragt
22.03.2016, 16:15
Nein, das SA hat noch keine Kenntnis von diesem Fall und es auch wurde noch kein Kontakt mit dem SA aufgenommen.

Es geht einfach nur darum, ob man einen Kredit vor der RWA aufnehmen kann, obwohl man Vermögen hat?

Ich war immer der Meinung, dass man vor der RWA frei ist in seinen finanziellen Entscheidungen?!

Das hat auch nichts mit schwachen Nerven zu tun, ich möchte mich nur vorher schlau machen!!

Vielen Dank!

fridolin
22.03.2016, 16:39
Ich war immer der Meinung, dass man vor der RWA frei ist in seinen finanziellen Entscheidungen?!
---
Das ist richtig.
Art 2 GG garantiert ein die freie Entfaltung der Persönlichkeit.

Man muss aber auch bereit sein, seine Meinung offensiv und argumentativ zu vertreten.
Viele Fragen ergeben dann viele Antworten und darunter können auch falsche Antworten sein. Vor allem darf man dann keinen Mitarbeiter eines SHT fragen.

Wenn der SHT dann meint, man habe den Kredit nur deshalb aufgenommen, um den Elternunterhalt zu drücken, dann muss er das beweisen.



Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen