Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Anwaltssuche / -tipps >> Unterhaltspflicht für den Ehemann - Schwiegersohn

Thema: Unterhaltspflicht für den Ehemann - Schwiegersohn

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Bayern
05.02.2016, 17:19
Hallo,

Ich, als Ehemann (kein Kind-bzw Unterhaltspflichiger) bin Besitzer eines Mehrfamilienhauses – so eingetragen im Grundbuch.

Ich beziehe ein Einkommen von etwa 3000 EUR
Meine Frau bezieht eine Rente von monatlich 500,01 €
Sonstiges Einkommen hat meine Frau nicht.

Meine Fragen:
Welche finanzielle Mittel darf meine Frau haben, die nicht belangt werden können
Kann ich als Schwiegersohn mit meinem Vermögen herangezogen werden?
Kann das abgesparte Barvermögen meiner Frau herangezogen werden?
Besten Dank für Ihre Äußerung.

Danke !!!

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen