Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Löschen personenbezogener Daten

Thema: Löschen personenbezogener Daten

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

JuJuJu
03.02.2016, 15:30
Ich würde gerne mal etwas anderes wissen:

Mein Mann und ich sind Mitarbeiter einer Behörde, die der Kostenträger für die psychisch kranke Mutter meines Mannes ist. Nach jahrelangem Kampf hat sich der UH in Luft aufgelöst, da sich rausgestellt hat, dass die Mutter heimlich vermögend ist.
Meine Frage ist nun: Kann ich die Behörde zwingen, alle unsere personenbezogenen Daten (Einkommens- und Vermögensnachweise, andere persönliche Daten) aus der Akte zu löschen? Der Fall wird schließlich durch unsere Kollegen bearbeitet und wechseln oft die Sachbearbeiter. Es ist uns äußerst unangenehm, dass jeder über alles bescheid weiß, denn es wird bereits viel getratscht. Bei der ersten vorsichtigen Nachfrage beim Abteilungsleiter sind wird abgeblitzt, deshalb möchte ich versuchen, dass aus rechtlichem Wege durchzuziehen. Weiß jemand eine Möglichkeit? Bin für jeden Hinweis dankbar.
marhin
03.02.2016, 15:51
Der Fall wird schließlich durch unsere Kollegen bearbeitet und wechseln oft die Sachbearbeiter. Es ist uns äußerst unangenehm, dass jeder über alles bescheid weiß, denn es wird bereits viel getratscht. Bei der ersten vorsichtigen Nachfrage beim Abteilungsleiter sind wird abgeblitzt, deshalb möchte ich versuchen, dass aus rechtlichem Wege durchzuziehen. Weiß jemand eine Möglichkeit? Bin für jeden Hinweis dankbar.

--------------------------------------------------

die datenschutzrechtlichen Bestimmungen geben keine Handhabe, da die Löschung sich ausschließlich auf Dateien bezieht
Akten sind nicht vorgesehen

---------------------------------------------------

wenn Anhaltspunkte für die Weitergabe bestehen sollten, kann der Landesbeauftragte für Datenschutz eingeschaltet werden, der veranlasst dann alles weitere, bis hin zu ....

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen