Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Studierende Tochter

Thema: Studierende Tochter

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

ooojay
22.09.2016, 15:42
1. Unsere Tochter studiert im 8. Semester Tiermedizin und wir bezahlen ihr regelmäßig Unterhalt. Sie ist über 25 Jahre alt und bekommt kein Kindergeld mehr und muss ihre Krankenversicherung selbst bezahlen (Studententarif). Im Bescheid vom Sozialamt wurde dies nicht berücksichtigt. Die Studiengebühr wurde nur mit 17.50 monatlich berücksichtigt obwohl wir 50 Euro pro Monat Studiengebühr bezahlen. Auf Nachfrage hat mir die Dame im Sozialamt mitgeteilt dass ein Teil der Studiengebühr sowie Krankenversicherung im Betrag der ihr laut Düsseldorfer Tabelle zusteht schon enthalten sei. Ist das korrekt? Ein Teil der Stuediengebühr beinhaltet das Semesterticket für die öffentlichen Verkehrsmittel ab er irgendiwie muss sie ja auch hinkommen.
Sie arbeitet nebenbei und dieses Gehalt wurde auch noch abgezogen.Abzüglich Ihrer Mietkosten und Krankenversicherung würden ihr 284 Euro monatlich zum Leben bleiben und davon kann wohl kein Mensch überleben. Ich habe auch gelesen das Studenten nicht verpflichtet sind nebenbei zu arbeiten und wenn sie es doch tun ist das nur teilweise anzurechnen (§ 2 Kindesunterhalt unzumutbare Erwerbstätigkeit)stimmt das?
Vielen Dank im Voraus.
OOOhjay
fridolin
22.09.2016, 17:14
Auf Nachfrage hat mir die Dame im Sozialamt mitgeteilt dass ein Teil der Studiengebühr sowie Krankenversicherung im Betrag der ihr laut Düsseldorfer Tabelle zusteht schon enthalten sei. Ist das korrekt?

----
Das ist falsch.

Der Unterhalt für Kinder geht vor.

Die Sätze der Düsseldorfer Tabelle sind Mindestsätze und enthalten keinesfalls Studiengebühren und Kosten, die bei einem Studenten regelmäßig anfallen.

Es ist richtig, dass ihr Einkommen den Unterhalt vermindert, den die Eltern schulden.

Selbstverständlich sind Studenten nicht verpflichtet zu arbeiten. Sie sollen in erster Linie studieren. Sie könnte also jederzeit aufhören zu arbeiten.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen