Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 

Thema: "Illoyal"

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

monomaus
30.05.2015, 14:02
Ab welchem Zeitpunkt gilt es als illoyal, wenn man z.B. seine Wochenarbeitszeit reduziert, um das monatliche Einkommen zu schmälern? Anders herum wie viel Monate/Wochen vorher muss man das machen, damit man nicht als illoyal eingestuft wird?
fridolin
30.05.2015, 17:04
Ab welchem Zeitpunkt gilt es als illoyal, wenn man z.B. seine Wochenarbeitszeit reduziert, um das monatliche Einkommen zu schmälern? Anders herum wie viel Monate/Wochen vorher muss man das machen, damit man nicht als illoyal eingestuft wird?
----
Ich nehme an es geht um Elternunterhalt.

Nach der RWA kann man seine Arbeitszeit nur aus wichtigem Grund reduzieren, z.B. aus Krankheitsgründen. Da sollte die Vorlage eines ärztlichen Attests genügen.

Vor der RWA kann man die Arbeitszeit m.E. jederzeit reduzieren, vorausgesetzt, man hat nicht gewusst dass die Eltern zum Sozialhilfefall werden könnten und hat das herum erzählt.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen