Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Lebenspartner oder Kind

Thema: Lebenspartner oder Kind

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

kaihai23
23.03.2015, 19:24
Hallo erstmal an alle und vielen Dank vorab.
Als ich drei Jahre alt war, haben sich meine Eltern getrennt.
Meine Mutter hatte das alleinige Sorgerecht.
Mein Vater hat immer Unterhalt bezahlt.
Ich jedoch habe meinen Vater nie kennengelernt.
Nun habe ich einen Brief bekommen, mit der Bitte um die Offenlegung meiner Einkommensverhältnisse.
Ich habe dort angerufen und nachgefragt. Mein Vater liegt im Heim, ist zur Zeit 61 Jahre alt und bekommt Pflegestufe 3. 199 Euro im Monat wären von mir zu zahlen.
Ich habe meine Tante angerufen (seit 15 Jahren) und mich über die Situation informiert.
Seit 17 Jahren hat mein Vater eine Lebensgefährtin, welche sich nun von ihm getrennt hat.
Komischer Zufall.

Nun meine Frage.
Bin ich dann trotzdem die erste Anlaufstelle für das Sozialamt?

Ich habe mir vorgenommen zum Anwalt zu gehen, damit ich mich wenn möglich aus der Affäre ziehen kann, bevor es nachher heisst, "Ach wären Sie doch mal besser gleich zu mir gekommen".

Freue mich über eure Stellungnahme zu meinem Problem.
fridolin
24.03.2015, 00:36
Bin ich dann trotzdem die erste Anlaufstelle für das Sozialamt?
----
Ja!
fridolin
24.03.2015, 00:37
Seit 17 Jahren hat mein Vater eine Lebensgefährtin
---
Eine Lebensgefährtin ist nie zum Unterhalt verpflichtet.
fridolin
24.03.2015, 00:41
Nun habe ich einen Brief bekommen, mit der Bitte um die Offenlegung meiner Einkommensverhältnisse.
-----
Der Brief war sicher eine RWA mit Auskunftsbögen als Anlage. Dann wurde Auskunft gegeben und auf Grund dieser Auskunft ein Unterhaltsbetrag von 199 EUR errechnet. Richtig?

Um zu beurteilen, ob die 199 EUR richtig errechnet wurden, müsste man wissen, wie gerechnet wurde. War die Berechnung beigefügt?
fridolin
24.03.2015, 00:53
Mein Vater hat immer Unterhalt bezahlt.
Ich jedoch habe meinen Vater nie kennengelernt.
----
Es könnte viele Gründe geben, warum kein Kontakt zustande kam. Vielleicht wollte die Mutter das nicht.

Da der Vater aber immer Unterhalt gezahlt hat, dürfte eine Verwirkung mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Aussicht auf Erfolg haben.



Für weiter gehende Fragen empfehle ich dieses Forum

http://www.forum-elternunterhalt.de/

Dort gibt es bessere Editiermöglichkeiten, eine gute Suchfunktion, viele sachkundige und engagierte Forumsmitglieder.

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen