Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Leitlinien Unterhalt

Thema: Leitlinien Unterhalt

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Made1801
09.12.2014, 20:33
Hallo, wenn das Kind in Baden-Württemberg wohnt und die Mutter in Brandenburg, nach welchen Leitlinien muss dann das Sozialamt (aus Brandenburg) für die Berechnung des Elternunterhalts gehen?
marhin
10.12.2014, 01:17
1. Schritt
das für den Unterhaltspflichtigen zuständige OLG heraussuchen
dies sofort machen, wenn der Unterhaltspflichtige "sein" OLG nicht kennt

zuständig ist das OLG des Wohnbezirkes des Unterhaltspflichtigen

einfach mal googeln


------------------------------

2. Schritt

in den nächsten Tagen immer mal wieder auf die unterhaltsrechtliche Leitlinie des zuständigen OLG nachsehen, ob schon die Veröffentlichung für 2015 erfolgt ist


Achtung:
vorher noch einmal gründlich durchrechnen, ob die Leistungsfähigkeit wirklich sinkt, in der Zwischenzeit könnte ja eine Veränderung eingetreten sein, die im schlechtesten Fall sogar zu einer erhöhten neuen Unterhaltsforderung ausartet!
-------------------------------

3. Schritt
ist eine Veröffentlichung erfolgt, das Sozialamt noch im Dezember auffordern, eine Anpassung entsprechend der neuen Selbstbehalte ab 01/2015 vorzunehmen

dann muss das Sozialamt eine entsprechende Anpassung ab 01/2015 berechnen,
die dann ab 01/2015 Gültigkeit hat,
egal wann die Neuberechnung seitens des Sozialamts eintrudelt

-------------------------------------------

mehr würde ich vorerst nicht machen, ansonsten gilt wie immer, abwarten und Tee trinken

nie nachfragen, wo die Berechnung bleibt, keine Bestätigung einfordern!!!!!

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen