Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Elternunterhalt- Sparen

Thema: Elternunterhalt- Sparen

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

CorinnaB
11.08.2014, 10:36
Hallo,

mein Freund und seine Brüder sind vom Sozialamt angeschrieben worden.
Bei den beiden Brüdern ist es so, dass sie höchstwahrscheinlich nicht zahlen müssen, da sie unter den Selbstbehalt fallen.

Bei meinem Freund sieht das ein bisschen anders aus und nun haben wir dazu eine Frage :

Wir sind nicht verheiratet, haben dieses aber noch vor. Ebenso bin ich Nierenkrank und werde Anfang nächsten Jahres eine Transplantation durchführen lassen.

Danach möchten wir gerne versuchen kinder zu bekommen, wenn dies auf dem normalen Wege nicht klappt (Wahrscheinlichkeit ist groß), benötigen wir ja eine Künstliche Befruchtung.

Ist es sinnvoll dies mit anzugeben? Wir hatten schon einen Termin im Kinderwunschzentrum, bevor meine Werte zu schlecht geworden sind.

Die künstliche Befruchtung ist ja sehr teuer.

Danke im Voraus
marhin
11.08.2014, 20:53
der Unterhaltspflichtige wie das Schwiegerkind sollten nie die "Schere im Kopf" haben, wozu soll das gut sein?

selbstverständlich werden Themen dieser Art anzugeben sein, denn sie sind nicht nur Bestandteil der gemeinsamen Lebensplanung, wenn dann verheiratet,
und gehören zum "Gesundheitsbedarf" im Sinnen von krankheitsbedingten Mehrbedarf


Sozialämter pflegen in der Regel die angegebenen Kosten zu bezweifeln
deren Interesse gilt nur eins, soviel Kohle wie möglich in die Staatskasse

Haben die Sachbearbeiter von Sozialämtern irgendwelche Hemmungen?

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen