Elternunterhalt

Wenn Kinder Unterhalt für ihre Eltern zahlen sollen


Ratgeber Elternunterhalt

4.5 von 5 Punkten


(666 Kundenrezensionen)
 
Forum Elternunterhalt >> Elternunterhalt >> Unterhaltspflicht

Thema: Unterhaltspflicht

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

Punish
05.06.2014, 12:16
Bei mir ergibt sich folgende Situation.

Mutter kommt ins Pflegeheim.

Ich bin Unterhaltspflichtig aber Hausmann und habe kein Einkommen.
Meine Frau verdient fast 5000Eur im Nachbarland wohnen aber in Dtl mit 3 Kindern im eigenem Haus welches wir noch abbezahlen.

In wie weit bin ich Zahlungspflichtig wird das Einkommen meiner Frau als Grundlage genommen?

würde mich über eine Antwort freuen.
marhin
05.06.2014, 12:46
ein verheirateter Unterhaltspflichtiger ohne Einkommen kann logischerweise keinen Unterhalt zahlen, aber

die höchstrichtelicher Rechtsprechung geht jedoch davon aus, der Unterhaltspflichtige hat gegen seinen Ehepartner einen Anspruch auf Taschengeld, und ein kleiner Teil davon kann für Elternunterhalt eingesetzt werden

von dem Nettoeinkommen des "Schwiegerkinds" können vorerst etliche Positionen abgezogen werden, beispielsweise auch Kindesunterhalt für die 3 Kinder, etc.
das Ergebnis nennt sich dann das "bereinigte Nettoeinkommen"


zu den einzelnen Positionen und zu der grundsätzlichen Thematik empfehle ich den Vortrag von RA Hauß

http://familienanwaelte-dav.de/tl_files/downloads/herbsttagung/2010/Hau.pdf

die Basis für die Berechnung des Aspekts "Elternunterhalt aus Taschengeld" ist das bereinigte Nettoeinkommen

da die folgende Berechnung etwas kompliziert ist, siehe die Berechnung von RA Hauß

http://www.famrb.de/media/BGH_XII_ZR43-11.pdf


u. U. kommen ein paar Euro zusammen

Um zu diesem Thema einen Beitrag zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein. Jetzt anmelden

 

Sie haben noch Fragen?
Dann holen Sie sich die Antwort: 0900-11 22 11 44
Der Anruf kostet Sie aus dem Festnetz der deutschen Telekom nur 2,99 €/Minute, Preise aus anderen Netzen können abweichen